Informationen

Error:Array ( [faultCode] => 405 [faultString] => Der XML-RPC-Service wurde auf dieser Website deaktiviert. )

Flugsicherheit: Windräder verwirren Flieger

Error:Array ( [faultCode] => 405 [faultString] => Der XML-RPC-Service wurde auf dieser Website deaktiviert. )

Neben Naturschützern und Anwohnern, die sich um das Landschaftsbild sorgen, haben die Planer von Windkraftanlagen inzwischen einen weiteren Gegner: Die Deutsche Flugsicherung (DFS) fürchtet, dass die Rotoren Passagierjets vom Kurs abbringen können. Spiegel Online vom 8.10.13 (Auch auf dem Siegerlandflughafen gibt es ein Funkfeuer!)

Studie sieht Fledermaus-Massensterben an Windrädern

Error:Array ( [faultCode] => 405 [faultString] => Der XML-RPC-Service wurde auf dieser Website deaktiviert. )

Eine vom Bundesumweltministerium (BMU) mit rund 1,1 Millionen Euro geförderte Studie der Leibniz-Universität Hannover hat ergeben, dass an den 25.000 Windenergieanlagen in Deutschland jährlich eine Viertelmillion Fledermäuse sterben. Spiegel vom 19.08.2013

Windkraft Fakten Check: Gesundheit

Error:Array ( [faultCode] => 405 [faultString] => Der XML-RPC-Service wurde auf dieser Website deaktiviert. )

Auf der Seite von Ulrich Richter finden Sie eine sehr gute Faktensammlung zum Thema Windenergie und ihre gesundheitlichen Folgen

12 Fakten zur Windkraft in der Region Stegskopf

Error:Array ( [faultCode] => 405 [faultString] => Der XML-RPC-Service wurde auf dieser Website deaktiviert. )

W i n d k r a f t… 1.    …-Anlagen der neuesten Generation sind nicht vergleichbar mit den bereits bestehenden Windkraftanlagen in der Region Moderne Windkraftanlagen haben eine Gesamthöhe von 200 m und mehr! Zum Vergleich: der Kölner Dom ist 157 m hoch, der Sendemast in Bad Marienberg 180 m und die Windkraftanlagen zwischen […]

Windkraftanlagen mindern in erheblichem Maße den Wert von Eigenheimen

Error:Array ( [faultCode] => 405 [faultString] => Der XML-RPC-Service wurde auf dieser Website deaktiviert. )

„Häuser, die in Sichtweite der Windenergieanlagen stehen, erfahren teilweise Wertverluste von mehr als 30 Prozent“. Dies geht aus einer Studie von Prof. Dr. Jürgen Hasse, Johann Wolfgang Goethe-Universität, hervor. Abendblatt vom 20.12.03

Windkraft bringt Immobilienpreise in Turbulenzen

Error:Array ( [faultCode] => 405 [faultString] => Der XML-RPC-Service wurde auf dieser Website deaktiviert. )

Vor fünf Jahren hatte die Familie umgerechnet 200.000 Euro für ihr neues Haus bezahlt. Als sie es jetzt verkaufen musste, war kein Interessent bereit, mehr als 150.000 Euro zu bieten. Der Grund für den drastischen Preisverfall: 40 Meter hohe stählerne Windmühlen in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Welt vom 22.09.03